Terrassendiele Bangkirai

Terrassendiele Bangkirai

DIE TERRASSENLEGENDE - WOMIT ALLES BEGANN

Von heller brauner, oft von Diele zu Diele unterschiedlicher Farbgebung weisen die Bangkirai Terrassendielen eine kaum sichtbare Zeichnung auf. Zum Terrassen-Deck gefügt ergeben Bangkirai Dielen daher ein eher ruhiges, Ton in Ton schattiertes Bodenbild. An der Oberfläche erweisen sich die Bangkirai Terrassendielen aufgrund ihrer eher groben Textur als ein wenig rau. Bangkirai ist sehr dauerhaft, witterungs- und säureresistent sowie pilz- und insektenfest.

VERWENDUNGSEMPFEHLUNG
Bangkirai wurde schon immer für den Aussenbau verwendet. Ursprünglich für Weichenschwellen, Lärmschutzwände, Weinbergpfähle usw. Heute findet dieses Holz seinen Einsatz überwiegend für Terrassendecks und als Konstruktionsholz.

Terrassendiele Bangkirai Klein